Kategorien
:-*

love parade 2020

Wow, Leute, bin ich aufgeregt!! Ich radele los. Zum erstem Mal Tanzen in größerer Gemeinschaft seit drei Monaten. Was noch krasser ist: Das erste Mal weiter als wenig Kilometer von meiner Familie entfernt seit 6 Monaten. Und dann übernachte ich auch noch woanders als sie. Das fühlt sich sehr ungewohnt an. Spätestens in den Menschenmassen am Brandenburger Tor fühle ich mich verloren.

Da stelle ich mitten hinein in die Menge, schließe die Augen und tanze. Was für ein Gefühl!!!

Es ertönt Live-Musik. So viele unterschiedlich wunderschöne und einzigartige Personen. Der Tanz der anderen inspiriert mich.

Zum Anfang sind die Fernsehkameras und Fotografen noch ungewohnt. Doch mit geschlossenen Augen bemerke ich sie nicht mehr….

Ecstase durch Tanz! Alkohol- und drogenfrei, liebevoll miteinander.

Der Ort mit Blick auf die sogenannte Siegessäule erinnert mich an meine erste Love-Parade 1999, an die ich nur noch verschwommene Erinnerungen habe.

Love!

Lars

Von FrischZugLuft

Ich bin geprägt durch ländlichen Minimalismus aus dem Elternhaus, Punkrock, überschwängliche Lebenslust danach, tiefe Krisen, wundervolle Erlebnisse in der Natur, meine Partnerschaft mit MamaPunk*, meine Vaterschaft und durch mein Kulturanthropologie-Studium.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s